hintergrund

Heimat- und Sportfest 2011

Das 5. Heimat u. Sportfest war wieder ein Besuchermagnet, am Samstag trübte der anhaltende Regen die Veranstaltung

Heimat u  Sportfest 2011

Mit einem Standkonzert der Hauskapelle der Spielvereinigung Patersdorf, der Gruppe „Zillertaler Local Sound" , wurde am Freitag das 5. Sport- und Heimatfest der Spielvereinigung Patersdorf eröffnet. Zwei Tage lang wurde im Festzelt am Sportplatz gefeiert. Zugpferd schlechthin waren dabei die Kasplattnrocker, die am Samstagabend für Stimmung im Festzelt sorgten. Angenehme Temperaturen herrschten zum Auftakt am Freitag, als die drei Musiker der Gruppe „Zillertaler Local Sound" mitten unter den mit roten T-Shirts gekleideten Mitgliedern der Spielvereinigung vorm Gasthof Kargl flott aufspielten, bevor gemeinsam ins Festzelt eingezogen wurde. Vor dem Zelt am Festplatz standen die Rot-Weißen Spalier und beklatschten die vielen ankommenden Abordnungen der Ortsvereine. Die drei Musikanten aus dem Zillertal, Martin Pecar (Steirische Harmonika), Stefan Kreidl (Gitarre) und Alfred Geisler (Bass), legten gleich mit flotten Polka-Stücken, Boarischen, Walzern und auch volkstümlichen Schlagern los. Anwesende Fans nutzten die Tanzfläche und drehten ihre Runden.

Bedient wurden die Gäste zum Großteil von den Fußballern selbst, die auch die Schenke betreuten. Auch der Käsestand, die Schirmbar und die Bar wurden von den Mitgliedern der Spielvereinigung und ihren Frauen betrieben. Schirmherr Willi Dietl und der Vorsitzende Christian Pfeffer begrüßten die Gäste. Gekommen waren unter anderem auch 2. Bürgermeister Xaver Seidl, mehrere Gemeinderäte, Vertreter der Betriebe und zahlreiche Vereine aus Nah und Fern, so der Patenverein SV Geierthal und der TSV Bindlbach aus der Nähe von Bayreuth. Christian Pfeffer vergaß auch nicht, die geachteten Gründungsmitglieder und Ehrenmitglieder Franz Schallner, Franz Hofmann, Richard Kauschinger, Karl-Heinz Karl und den Ehrenspielführer Friedl Kauschinger zu begrüßen. Schirmherr Willi Dietl übernahm den Part für die politische Seite. Er hieß seine politischen Freunde willkommen. Im Festzelt anwesend waren Bürgermeisterin Rita Röhrl und 3. Bürgermeister Alfons Altmann aus Teisnach, der Vorsitzenden des Gemeindetages, Arnbrucks Bürgermeister Hermann Brandl, Bürgermeister Michael Adam aus Bodenmais, Bürgermeister Hans Weininger aus Drachselsried, 2. Bürgermeister Josef Wittenzellner aus Geiersthal, 2. Bürgermeister Josef Artmann aus Zachenberg sowie 3. Bürgermeister Josef Weiß aus Regen.

Der zweite Fest-Tag, der Samstag, verhieß nichts Gutes. Es regnete. Doch die Kasplattnrocker in der Besetzung Tobias Stiedl (Gitarre), Fabio Dick (Bass), Konrad Englberger (Schlagzeug), Sängerin Bianca Sima, Michael Maier (Steirische, Gitarre, Trompete) und Christian Aichinger (Keyboard) waren eine Wucht. Das Zelt war voll. Fetzige Musik stand in den ersten Stunden auf dem Programm. Später setzten die Kasplattnrocker auf Hardrock und auch das gefiel den Besuchern.

Kleinfeldturnier 2011

Das Kleinfeldturnier stand unter keinen guten Zeichen, denn kurzfristige Absagen zweier Mannschaften,das Teilnehmerfeld war vorher schon schwach besetzt, musste umdisponiert werden. Die restlichen 5 Teams bestritten eine Doppelrunde, wo Jeder gegen Jeden spielte und zweimal gegeneinander gespielt wurde.

Folgende Mannschaften nahmen teil

WSV Patersdorf, The Tschänitals, Bindlacher Bären, B-Jg. Geiersthal, Bier Bledln

Nr.

Beginn

Spielpaarung

  Ergebnis

1

11:00

WSV Patersdorf

Bindlacher Bären

1 : 0

2

11:14

The Tschänitals

Bier Bledln

0 : 1

3

11:28

B-Jg. Geiersthal

WSV Patersdorf

0 : 1

4

11:42

Bindlacher Bären

The Tschänitals

1 : 5

5

11:56

Bier Bledln

B-Jg. Geiersthal

1 : o

6

12:10

WSV Patersdorf

The Tschänitals

0 : 2

7

12:24

Bindlacher Bären

Bier Bledln

1 : 2

8

12:38

The Tschänitals

B-Jg. Geiersthal

4 : 1

9

12:52

Bier Bledln

WSV Patersdorf

1 : 0

10

13:06

B-Jg. Geiersthal

Bindlacher Bären

2 : 5

11

13:50

WSV Patersdorf

Bindlacher Bären

1 : 2

12

14:04

The Tschänitals

Bier Bledln

4 : 2

13

14:18

B-Jg. Geiersthal

WSV Patersdorf

0 : 4

14

14:32

Bindlacher Bären

The Tschänitals

3 : 2

15

14:46

Bier Bledln

B-Jg. Geiersthal

2 : 1

16

15:00

WSV Patesdorf

The Tschänitals

1 : 2

17

15:14

Bindlacher Bären

Bier Bledln

1 : 0

18

15:28

The Tschänitals

B-Jg. Geiersthal

3 : 2

19

15:42

Bier Bledln

WSV Patersdorf

2 : 0

20

15:56

B-Jg. Geiersthal

Bindlacher Bären

1 : 1

 

Tabelle

1
The Tschänitals
22 : 11
18
2
Bier Bledln
11 : 7
18
3
Bindlacher Bären
14 : 14
13
4
WSV Patersdorf
8 : 9
9
5
B-Jg. Geiersthal
7 : 21
1

 

Ergebnisse

... lade Modul ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.