hintergrund

Fußballerball 2019

2019 Plakat Ball

 

 

Kinderfasching 2019

2019 Kinderfasching

 

Tarzan und Jane im Patersdorfer Dschungelcamp

Tolle Stimmung beim Kinderfasching und Fußballerball mit vielen tollen Masken

 

Patersdorf. Premiere im Patersdorfer Faschingstreiben: Zum ersten Mal lud die Spvgg am Nachmittag auch zum Kinderfasching in die von Manuel Kauer und Simon Augustin sehr aufwändig dekorierte Mehrzweckhalle ein. An die 100 Kinder feierten und tanzten gemeinsam mit Ihren Eltern, Großeltern ja sogar Ur-Oma´s und Ur-Opa´s.

„DJ Ade“ (Englmeier Adolf) und Moderator Christian Müller (Sänger der Band „WoidRocker“) führten gekonnt durch das Programm. Die besten Verkleidungen wurden bei einer Maskenprämierung ausgezeichnet. Bei vielen lustigen Spielen warteten immer wieder Süßigkeiten für die Gewinner der jeweiligen Wettkämpfe. Die Jugendabteilung der Spvgg sorgte für alle Gäste bestens für das leibliche Wohl.

Unter dem Motto „Dschungelfieber – Ein tierisches Vergnügen“ ging dann abends der mittlerweile 30. Fussballerball in der Mehrzweckhalle über die Bühne. Die Sporthalle hatte durchaus Ähnlichkeit mit einem dichten, undurchdringlichen Duschgel. Trotzdem schaffen es zahlreiche Ballbesucher, wie Tarzan und Jane, Mogli und Co. sich immer wieder über Lianen in die „Dschungel-Bar“ zu schwingen. Dort hatten die Damen des Barteam´s bis weit nach Mitternacht alle Hände voll zu tun, um den Durst der verschiedenen anzutreffenden Tierarten zu stillen. Schon ab 20.00 Uhr war die Tanzfläche im dichten Urwald mit Tänzern immer gut gefüllt und die in Patersdorf bestens bekannte Spitzenband „Kasplattenrocker“ schaffte es in kurzer Zeit, das Publikum mit Schlager, Rock und Pop mitzureißen.

Marco Fenzl, der Fußballer Vorstand freute sich über alle anwesenden Besucher und auch über die Teilnahme von Bürgermeister Willi Dietl und insbesondere der befreundeten Orts- und Nachbarvereine.

Bei der Maskenprämierung hatte die Jury wegen der großen Qualität der Masken die Qual der Wahl. Letztendlich setzte sich aber eine Gruppe von Papageien vor einer Gruppe Panter und Zebra´s durch. Aufsehen erregte eine große Anzahl von Teilnehmern aus dem RTL Dschungelcamp, welche extra aus Australien nach Patersdorf eingeflogen kam. Dem ein oder anderen waren die Reisestrapazen später in der Bar durchaus anzumerken. Ob die Rückkehr nach Australien geschafft wurde, bleibt bis heute ungeklärt.

Für mächtige Stimmung im Dschungelfieber sorgte dieses Jahr die Tanzgruppe „Zuckerpuppen“. Die jungen Damen zeigten den Faschingsgästen wie der Bär (Balu) steppt und ernteten dafür großen Applaus.

Die Spvgg mit ihrem Vorstand dankte besonders den zahlreichen Helfern, die in unterschiedlichsten Funktionen mithalfen und unterstützten, dass auch in diesem Jahr der Fußballer-Ball wieder ein Höhepunkt im Patersdorfer Fasching war.

Spvgg Bild Kinderfasching„Moderator“ Christian Müller (Bildmitte gelbes T-Shirt) und ein großer Teil der anwesenden Kinder

 

Spvgg Bild Tanzgruppe Zuckerpuppen

Die Tanzgruppe „Zuckerpuppen“ in Aktion

 

Spvgg Bild Team Dschungelcamp

Das Team vom RTL Dschungelcamp – die größte Besuchergruppe des Faschingsballs

Ergebnisse

... lade Modul ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.