hintergrund

AH SpVgg

2017

Im Herbst 2017 übernimmt Denk Thomas die AH-Leitung. Ziel ist zusammen mit Trainer Karl Karlheinz wieder einen regelmäßigen Spielbetrieb der "Alten Herren" zu etablieren.

Mannschaft 2015

Nach langer Zeit stand bei der SpVgg Patersdorf wieder AH-Fußball auf dem Programm. Organisator Stefan Ernst konnte dabei einige frühere Fussballgrößen und noch aktive Kicker gewinnen. Obwohl das eingespielte Team des FC Neufahrn (noch) eine Nummer zu groß war und den SpVgg-"Old-Boys" beim 4:8 keine Chance ließ, war es für alle Akteure ein großer Spaß wieder mal ihre technischen Fähigkeiten aufblitzen lassen zu können.

ah-2015-1

ah-2015-2

stehend v.l.: Kauer Gerhard, Kirsch Christian, Kauer Hans, Ernst Stefan, Petersamer Albert, Denk Thomas; kniend v.l.: Fenzl Marco, Englmeier Marco, Augustin Simon, Warbelow Erwin

ah-2015-3

stehend v.l.: Treml Robert, Köppl Markus, Gierl Josef, Weber Sebastian, Fuchs Mathias, Fuchs Herbert; kniend v.l.: Gierl Alex, Seidl Franz, Karl Marco, Wagner Matthias, Stadler Roland

Mannschaft 2007

AH Mannschaft 07stehend v.l.: Karl Karlheinz, Metzger Günther ,Kauer Gerhard, Weishäupl Thomas, Hartl Mathias, Pfeffer Christian, Karl Marco, Kauer Hans; kniend v.l.: Fenzl Marco, Freund Hans, Kauer Karlheinz, Fischl Karlheinz, Schmid Franz, Seidl Franz, Warbelow Erwin

Mannschaftsfoto 2003

AH Mannschaftsfoto 03

stehend v.l.: Paukner Thomas, Zaglauer Xaver, Bergbauer Bernd, Haimer Thomas, Kastl Hans, Englmeier Adolf; kniend v.l.: Wittenzellner Hans, Karl Rudi, Fischl Alois, Kauer Hans, Roßberger Fritz, Paukner August, Pongratz Heinz

Mannschaftsfoto AH - 1998

Spielerfoto 2stehend v.l.: Schmid G., Englmeier A., Kauer J., Kauschinger R., Tremmel G., Roßberger F., Kastl M., Zaglauer X.; kniend v.l.: Karl R., Schrimpf H., Greil K., Pointinger K., Pongratz K.- H., Paukner A., Fischl A.; Nicht auf dem Foto: Aichinger M., Fuchs H., Pfeffer M., Karl K.-H., Kellermeier K., Wittenzellner H., Wittenzellner A.

 

Während der Winterpausen wurde auch an mehreren Hallenturnieren teilgenommen.1993 und 1994 belegte man beim Turnier in Viechtach, von 20 teilnehmenden Mannschaften jeweils den zweiten Platz. Höhepunkt bei den Hallenspielen war 1997 die Teilnahme an den Niederbayerischen Hallenmeisterschaften der Senioren - B, wo die AH der SpVgg sich ungeschlagen für die Zwischenrunde qualifizierte, dort leider ausschied.

hallenturnier 94

Seit dem Neubeginn 1984 richtete man 20 eigene Pokalturniere aus. Außerdem beteiligte man sich jedes Jahr am AH - Turnier in "Neufahrn in Niederbayern" wo man immer gerne hinfährt.

In den 80er Jahren wurden mehrere Ausflüge zu befreundeten Mannschaften unternommen mit Spieler, Frauen und Freunden.

Ausflug

Ein großes Lob gebührt der AH, die sich durch Eigeninitiative um die Gedenktafeln der verstorbenen Vereinsmitglieder kümmert. So wurden 2001 die komplette Anlage restauriert und neu erstellt. Die über zwei Monate dauernden Restaurierungsarbeiten wurden von Johann Kauer sen.,Herbert Ernst, Georg Tremmel, Karl-Heinz Pongratz, Richard Kauschinger sen., sowie Rudi und Marille Karl übernommen. Das dazu gehörige Material erhielten die AH Mitglieder vom Sägewerk Dachs, Grandmühle, Schreinerei Bergbauer-Zuckenried und Anton Wittenzellner jun.-Patersdorf. Das Finanzielle übernahmen die AH sowie der Förderverein der SpVgg und Spenden von Franz Hoffmann und Alfons Pongratz. Für die Blumendekoration sorgt Frieda Moosmülller.

Gedenktafel 1

Restaurierung der Totenbretter

Gedenktafel

Gedenktafel 2

Gedenktafel-3

Ehrenmahl 1

Ehrenmahl 3

Bisher war der Bauhof II – eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer in Patersdorf – nur für die Gemeinde tätig.

Nun baten der Spielvereinigungs-Vorsitzende Christian Pfeffer und Ehrenmitglied Richard Kauschinger die Ehrenamtlichen um Unterstützung bei der Instandsetzung des Ehrenmals für die verstorbenen SpVgg-Mitglieder.
Zunächst musste dafür ein stattliches Fundament mit der Hand ausgehoben und vorgefertigte Metallschienen einbetoniert werden. Dann war die Holzkonstruktion zu fertigen, die mit einem wetterfesten Dach ausgestattet werden musste. Außerdem musste die neue Konstruktion an die bestehende angepasst werden. Nach vielen Arbeitsstunden war das Werk fertig und es ging an die Endmontage vor Ort. Probleme bereitete dabei das Gewicht der Konstruktion und der einsetzende Regen, so dass schließlich auch noch Bürgermeister Willig Dietl mithelfen musste. Der Rathauschef war ursprünglich nur zur Baustelle gekommen, um den ehrenamtlichen Männern des Bauhof II seinen großen Respekt auszusprechen. Schließlich gelang aber die Endmontage und die Senioren des Bauhofs II um Richard Kauschinger, Xaver Seidl, Rudi Karl und Herbert Fuchs waren stolz auf das Werk. Zufrieden waren auch die Verantwortlichen des Fußballvereins, die sich bei den Männern und auch auch bei der Gemeinde Patersdorf bedankten, die mit Maschineneinsatz die Aktion unterstützt hatte.

Ehrenmahl

Ergebnisse

... lade Modul ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.